Aktuelles aus der Gemeinde: Gemeinde Laudenbach

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Laudenbach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Zweite Impfaktion am Samstag

Artikel vom 16.12.2021

Noch Plätze auf der Warteliste frei

 

Am vierten Adventssamstag geht die Laudenbacher Impfaktion in der Bergstraßenhalle in die zweite Runde. Zwar sind bereits alle festen Termine vergeben – auf der Warteliste sind aber noch Plätze frei. Interessierte können sich unverbindlich telefonisch unter Telefonnummer: 06201 700263 oder per E-Mail unter impfaktion(@)gemeinde-laudenbach.de anmelden. Die Aktion gilt weiterhin ausschließlich für Laudenbacher Bürgerinnen und Bürger.

Die Verwaltung will sich damit wie schon bei der ersten Impfaktion für alle Eventualitäten rüsten und die vollständige Verimpfung aller geöffneten Vakzine gewährleisten. „Eine Garantie für Nachrücker gibt es nicht, die Chancen für Personen auf der Warteliste stehen erfahrungsgemäß aber nicht schlecht“, betont Organisator Alexander Bartmann. Sollte das Impfteam des Kreises erneut mehr Impfstoff mitbringen oder Bürger mit Termin verzichten, rücken Personen von der Warteliste nach. Bei der ersten Aktion am vergangenen Samstag etwa haben 46 Personen mehr als ursprünglich geplant eine Schutzimpfung erhalten. Mögliche Nachrücker kontaktiert die Verwaltung am Samstagmorgen einzeln, erst dann können sie vor Ort eine Impfung erhalten.

Hinweise

Das Impfteam impft bei der Aktion in Laudenbach Personen ab zwölf Jahren. Kinder ab fünf Jahren können am Samstag in Laudenbach nicht geimpft werden. Für sie gelten spezielle Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko); Sie können aktuell in (Kinder-)Arztpraxen und den Impfstützpunkten des Kreises eine speziell auf sie angepasste Schutzimpfung erhalten. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier. 

Bei der mobilen Impfaktionen sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Stichtag für die dritte Impfung ist bei der vor-Ort-Aktion bei mRNA-Impfstoffen ein Abstand von fünf Monaten zur Grundimmunisierung. Bitte bringen Sie ein Ausweisdokument, die Versichertenkarte und den Impfpass mit.

Voraussichtliche Impfstoffe: BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson

Der Rhein-Neckar-Kreis weist darauf hin, dass kein Anspruch auf einen bestimmten Impfstoff besteht. Welches Vakzin verimpft wird, entscheidet der zuständige Arzt im Einzelfall.

Hier finden Sie eine Termin-Übersicht zu den dauerhaften Impfangeboten des Kreises.
Hier sind außerdem die mobilen Impfaktionen im Kreisgebiet aufgelistet.