Aktuelles aus der Gemeinde: Gemeinde Laudenbach

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Laudenbach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

150 Teilnehmer beim Hofflohmarkt am 17. Juli

Artikel vom 08.07.2022

Karte & Plakat

Eine digitale Übersichtskarte mit allen Teilnehmenden finden Sie hier.

Das Plakat zum Downloaden und Ausdrucken gibt es hier (PDF-Datei). Hängen Sie das Plakat gerne schon einige Tage vor dem Hofflohmarkt an ihr Hoftor, ihre Garage oder den Gartenzaun. So wird es zum Erkennungszeichen für den Hofflohmarkt!

Start: Ab neun Uhr. Achtung! Jeder Hof kann abweichende Verkaufszeiten haben.

Jugendgemeinderat: Am 17. Juli offener Hof- und Garagenverkauf im ganzen Ort

Sonntagmorgen, zehn Uhr, Sonnenschein. Gemütlich durch den Ort schlendern, ein kühles Getränk im Nachbars-Hof oder spontan eine Schallplatte im Vorgarten gegenüber kaufen – mit seiner Idee zum Tag der offenen Höfe am 17. Juli hat der Laudenbacher Jugendgemeinderat offenbar einen Nerv getroffen. 150 Teilnehmer an 148 Standorten haben sich zur Premiere angemeldet. Fehlen nur noch viele Besucher und gutes Wetter.

Schon bei seiner allerersten Sitzung vor fast einem Jahr hatte der neue Jugendgemeinderat laut über den ersten Hofflohmarkt im Ort nachgedacht. Dass es am Ende so viele Teilnehmer werden würden, hatte damals aber noch niemand auf dem Schirm. So wird am Sonntag, 17. Juli, tatsächlich ab neun Uhr ganz Laudenbach zu einem großen, dezentralen Flohmarkt. Vom Gewerbegebiet bis in die Kirchstraße öffnen über den ganzen Ort verteilt Laudenbacher ihre Höfe, Garagen oder Gärten. Alle 148 Standorte haben die Jugendlichen auf einer digitalen Karte markiert und zusammengefasst. Damit können Besucher und Teilnehmer ihre Routen planen. 

Bunte Plakate als Erkennungszeichen

Passend dazu hat der Jugendgemeinderat bunte Plakate entworfen und im Ort aufgehängt. Das Plakat soll aber nicht nur an öffentlichen Stellen auf den Tag aufmerksam machen, es steht auch für alle auf der Gemeindehomepage als Download zur Verfügung. Der Jugendgemeinderat ruft alle Teilnehmenden auf, sich das Plakat ebenfalls auszudrucken und etwa am Hoftor, der Garage oder dem Gartenzaun zu befestigen. So können Teilnehmer schon einige Tage vor der Veranstaltung mit einem einheitlichen Erkennungszeichen darauf aufmerksam machen, dass sie am Sonntag beim Hofflohmarkt dabei sind. Auf dem Plakat ist wiederum der QR-Code hinterlegt, der durchs Einscannen am Smartphone zur Übersichtskarte führt. Besucher können sich damit immer wieder orientieren und nachschauen, wo der nächste Stand ist.

Doch auch, wer ganz ohne Plan durch den Ort schlendert, kommt am 17. Juli auf seine Kosten. Der Tag der offenen Höfe soll nicht nur eingefleischte Trödelfans anziehen, sondern verbindet das typische Flohmarkt-Ambiente mit einem Hauch von Straßenfest-Atmosphäre. Starre Vorgaben oder Regeln gibt es für den Tag nicht: Jeder kann mitmachen und verkaufen, was er möchte. Als Startzeit hat der Jugendgemeinderat neun Uhr vorgeschlagen – auch hier kann es aber Unterschiede von Hof zu Hof geben.

Kontakt

Den Jugendgemeinderat erreichen Bürger per E-Mail unter jgr(@)gemeinde-laudenbach.de oder über ihre Instagram-Seite.