Gemeinde Laudenbach

Seitenbereiche

13°C
23.04.2021

Jahreszeiten:

       

Volltextsuche

Aktuelles aus der Gemeinde

Notbetreuung ab 03.05.2021

Liebe Eltern,

wie Sie bereits durch den Elternbrief der Sonnberg Grundschule vom 21.04.2021 informiert wurden, findet an der Sonnberg Grundschule voraussichtlich bis zu den Sommerferien ausschließlich Wechselunterricht statt.
 
Dies bedeutet, dass für das restliche Schuljahr bis zum 28.07.2021 auch keine Grundschulbetreuung nach dem Unterricht mehr stattfinden wird.
 
An den regulären Schul- bzw. Öffnungstagen findet weiterhin eine Notbetreuung statt. Diese richtet sich nach dem im Regelbetrieb in Anspruch genommenen Betreuungsangebot.
 
Da Ihr Kind bereits zur Notbetreuung angemeldet wurde, benötigen wir kein neues Anmeldeformular.
 
Wir möchten jedoch nochmals darauf hinweisen, dass ausschließlich Kinder einen Anspruch auf Notbetreuung haben, bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. die oder der Alleinerziehende von Ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Grundsätzlich soll die Notbetreuung nur im absoluten Ausnahmefall in Anspruch genommen werden bzw. sofern eine familiäre oder anderweitige Betreuung nicht möglich ist. Bisherige Kriterien (u. a. systemrelevante Berufe) werden bei Platzmangel auch weiterhin von uns vorrangig berücksichtigt.
 
Aufgrund zu vieler Anmeldungen müssen wir überprüfen, inwieweit die Inanspruchnahme der Notbetreuung (weiterhin) notwendig ist.


Wir bitten Sie daher, Ihre aktuelle(n) Arbeitgeberbescheinigung(en) bis Donnerstag,  29.04.2021 per E-Mail an betreuung(@)gemeinde-laudenbach.de, per Fax (06201/7002-21) oder per Posteinwurf in den Briefkasten des Rathauses, Untere Straße 2, 69514 Laudenbach abzugeben.
 
Vordrucke hierzu finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Laudenbach (Aktuelles und Corona Sonderseite) oder kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter betreuung(@)gemeinde-laudenbach.de.
 
Bleiben Sie gesund!
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
 
Benjamin Köpfle
Bürgermeister