Gemeinde Laudenbach

Seitenbereiche

16°C
18.09.2019

Jahreszeiten:

       

Volltextsuche

Aktuelles aus der Gemeinde

Energetische Sanierung zum Anfassen - sanierte Ein- und Zweifamilienhäuser in Laudenbach besichtigen

Presseinformation der KliBA Heidelberg

Heidelberg, 26. August 2019. Unter dem Motto „Energetische Sanierung zum Anfassen“ organisiert die KliBA am 21. und 22. September 2019 die Aktionstage „Wegen Sanierung geöffnet“. Jeder, der sein Haus in Sachen Energieverbrauch optimieren möchte oder eine energetische Sanierung plant, hat die Möglichkeit, sich in diesen Tagen aus erster Hand zu informieren.

Unter dem Motto „Energetische Sanierung zum Anfassen“ öffnen private Hauseigentümer, die ihr Haus ganz oder teilweise energiesparend saniert haben, ihre Türen für die Öffentlichkeit. Ob Heizungsaustausch, neue Fenster, Dämmung, PV-Anlage, Energieberatung oder Förderung – bei kurzen Führungen stellen sie zusammen mit den beteiligten Fachleuten die Sanierungsmaßnahmen vor und geben ihre Erfahrungen weiter. Besucher können sich so aus erster Hand informieren, Fragen von Fachleuten beantworten lassen und wertvolle Praxistipps für eigene Vorhaben mitnehmen.

Im Rahmen der Aktionstage können zwei sanierte Häuser in Laudenbach besichtigt werden:

1. Ein denkmalgeschütztes Einfamilienhaus (Baujahr 1559)
am Samstag, den 21. September 2019
zwischen 10 und 14 Uhr
Berggäßchen 9, 69514 Laudenbach

Maßnahmen: Durch die Sanierung mit natürlichen Stoffen erreicht das Gebäude den Effizienzhaustandard "KfW Denkmal". Die Räume werden außerdem mit Wandheizungen beheizt.

2. Reihenhaus (Baujahr 1971)
am Sonntag, den 22. September 2019
zwischen 14 und 17 Uhr
Tilsiterstraße 41, 69514 Laudenbach

Maßnahmen: Die Dämmung der Gebäudehülle erreicht den „Passivhaus im Bestand-Standard“ (bspw. wurden Balkone in die thermische Hülle integriert) und im Heizraum wurden nicht mehr benötigte Fenster verschlossen. Ferner wurde eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut.


Über den Aktionstag „Wegen Sanierung geöffnet“

Ziel der KliBA-Aktion ist, Bürgerinnen und Bürger zu ermutigen und dazu zu gewinnen, ihre Häuser zu sanieren. An den gelungenen Beispielen werden die Machbarkeit der energetischen Gebäudemodernisierung vor Ort gezeigt und Vorteile der Sanierung herausgestellt (hohe Energieeinsparung, mehr Komfort, Umweltschutz etc.). Interessenten können von Erfahrungen der Bauherren profitieren und den Kontakt zu den Fachleuten aufnehmen. Alle Termine und Orte finden Sie auch unter http://www.kliba-heidelberg.de.

Der Aktionstag „Wegen Sanierung geöffnet“ ist Teil des Energiewendetages in Baden-Württemberg. Überall in Baden-Württemberg engagieren sich zahlreiche Akteure mit ihren Veranstaltungen, Projekten und Aktionen dafür, Energiethemen vor Ort lebendig zu machen, das Nachdenken über den Umgang mit Energie anzuregen und das Umdenken zu fördern.


Weitere Informationen unter www.energiewendetage.baden-wuerttemberg.de.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Dr. Klaus Keßler Geschäftsführer Tel.: 06221 99875-0 info(@)kliba-heidelberg.de