Seite drucken
Gemeinde Laudenbach (Druckversion)

Klimaschutzkonzept

Ende 2013 hat der Gemeinderat eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Rhein-Neckar-Kreis und der Gemeinde Laudenbach zur Umsetzung der Klimaschutzleitlinien des Rhein-Neckar-Kreises beschlossen.
Im Sommer 2019 wurde die MVV Regioplan GmbH mit der gemeinsamen Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes beauftragt.

Im Spätsommer 2019 begann die Datenerhebung und -auswertung der kommunalen Liegenschaften. Im Frühjahr 2020 wurden die Verwaltungsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter über einen Verwaltungsworkshop in das Themengebiet eingebunden. Es folgte eine Online-Umfrage, hier konnten zunächst die Gemeinderatsmitglieder und anschließend die Bürgerschaft ihr Stimmungsbild und ihre Handlungsbereitschaft zum Klimaschutz in Laudenbach mitteilen.

Anhand der Ergebnisse des Verwaltungsworkshops und der Umfragen wurden die drei Themengebiete „Bauen, Wohnen, Energie“, „Verkehr und „Mobilität“ und „Klima vor der Tür“ ausgearbeitet. Bei der öffentlichen Auftaktveranstaltung im Juli 2020 wurden zu diesen Themengebieten Workshops abgehalten und dabei Ideen, Vorschläge und erste Maßnahmen gesammelt.

Die ausgewerteten Ergebnisse wurden bei der zweiten Bürgerveranstaltung im September 2020 – dem Vertiefungsworkshop – priorisiert und anschließend zu einem Maßnahmenkatalog zusammengestellt.
Das Klimaschutzkonzept der Gemeinde Laudenbach wurde am 18 Dezember 2020 vom Gemeinderat verabschiedet.

Das Konzept inklusive Maßnahmenkatalog finden Sie hier: Klimaschutzkonzept Gemeinde Laudenbach

Integriertes Klimaschutzkonzept
Auftaktveranstaltung
Vertiefungsworkshop
http://www.gemeinde-laudenbach.de//de/leben-wohnen/klimaschutzkonzept 03.03.2021 21:16