Seite drucken
Gemeinde Laudenbach

Ins Rathaus mit FFP2-Maske

Artikel vom 21.03.2022

Rathaus wieder frei zugänglich / Terminvereinbarung außerhalb der Öffnungszeiten weiter möglich

Persönliche Vorsprachen bei der Gemeindeverwaltung Laudenbach sind seit dieser Woche wieder ohne Termin möglich. Das Rathaus ist zu den regulären Sprechzeiten frei zugänglich. Ein 3G-Nachweis ist nicht mehr notwendig. Die FFP2-Maskenpflicht (oder vergleichbar) gilt weiterhin. Um Wartezeiten zu vermeiden und die Besuchszahlen zu entzerren bietet die Gemeindeverwaltung für Bürger weiterhin individuelle Terminabsprachen außerhalb ihrer regulären Öffnungszeiten an.

Da der Schutz der Bevölkerung und der Beschäftigten weiterhin oberste Priorität hat, dürfen sich im Wartebereich im Erdgeschoss maximal fünf Personen gleichzeitig aufhalten. Zusätzliche Besucher bittet die Verwaltung, vor dem Rathaus zu warten. Viele Angelegenheiten können Bürger vorab telefonisch oder per E-Mail erledigen. Eine vorherige Terminabsprache verkürzt Wartezeiten und vereinfacht das Procedere für Rathausbesucher.

Kontakt

Terminvereinbarungen sind per E-Mail oder telefonisch direkt über die zuständigen Mitarbeitenden möglich. Hier finden Sie eine Übersicht zum Rathausteam und den entsprechenden Sachgebieten.

Die Zentrale erreichen Sie ebenfalls per E-Mail (rathaus@gemeinde-laudenbach.de) oder telefonisch unter Telefonnummer: 06201 7002 0.

Sprechstunde

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8 – 12 Uhr
Mittwoch: 14 – 18 Uhr

Gemeindekasse

Mittwoch
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

http://www.gemeinde-laudenbach.de//gemeinde-daten/aktuelles/aktuelles-aus-der-gemeinde